SPHERILEX(R) - Eine neuartige synthetische Kieselsaeure entwickelt fuer hoechste Formulierungsherausforderungen

Evonik_brand_mark_Deep_Purple_RGB_30.jpg

Evonik stellt nun seine SPHERILEX® Nasschemie-Technologie vor: der Herstellungsprozess erzeugt Material mit einzigartigen Features, die die Kontrolle vieler Aspekte des Endprodukts wie pH-Wert, Oberfläche, Porenvolumen sowie anderen strukturellen und morphologischen Effekten erleichtert. Als Ergebnis dieser Technologie präsentiert Evonik heute die neue Produktfamilie SPHERILEX® für vielfältige Anwendungen wie zB für Farben und Beschichtungen oder als Antiblockmittel für hochklare Polymerfolien.

COATINGS: SPHERILEX® DP-0111, SPHERILEX® DP-0112 und SPHERILEX® DP-0115
PLASTICS: SPHERILEX® 30 AB und SPHERILEX® 60 AB

Spherilex_Mikroskopaufnahme.jpg

VORTEILE:


Diese Features sind im Bereich der Kieselsäuren einzigartig und führen dadurch zu erhöhter Abriebfestigkeit, geringer Reibungskoeffizient von Filmen, hohe Filmtransparenz, hervorragende Leistung in Kombination mit Gleitmitteln (geringe Ölabsorption), hohe Masterbatch-Beladung sowie viele mehr.

ANWENDUNGSBEREICHE:

Wandfarben, Verpackungsdruck, Bodenbeschichtungen, Druckfarben, Leather Coatings/Textilbeschichtungen, Sovent-based und waterborne Coatings, Folienherstellung, Masterbatches uvm.

Für Anfragen, Muster oder technische Beratung stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung:

Gaby Bachmayer

Sales & Product Management
Industrial Chemicals & Specialties
Business Unit Manager - BU I

Mail: gbachmayer(at)hds-chemie.at
Phone: +43 664 882 32782

print this page Print Version